Über BodyVibe

BodyVibe Vibrationstraining zu Hause

 

Der Fitness-Boom ist ungebrochen, und mittlerweile ist es klar erwiesen, dass Bewegungsmangel eine Vielzahl an Beschwerden hervorrufen kann. Klar ist aber auch – Zeitmangel und zugegebenermaßen auch der „innere Schweinehund“ halten oftmals davon ab, die Joggingschuhe zu packen oder den Weg ins Fitness-Studio anzutreten. Auch körperliche Einschränkungen, die Zeit nach einem Unfall oder Übergewicht sind Faktoren, die normales Bewegungstraining nicht möglich machen.

Hier ist Vibrationstraining mit BodyVibe die ideale Lösung für zuhause, das Studio oder die Firma. Die praktischen Vibrationstrainer der GRAVITY Einsteigerserie sind zwar kompakt, aber bieten alle Möglichkeiten eines modernen, zeitgemäßen Trainings, ganz nebenbei und vor allem auch schonend. Die Profi Serie ist für den absoluten Dauereinsatz ausgelegt, massiv, stabil und mit innovativen und individuellen Steuerungsmöglichkeiten für höchste Ansprüche.

Das innovative Training mittels seitenalternierender Vibration wurde ursprünglich entwickelt, um Astronauten während eines Aufenthalts im All möglichst effektiv fit und beweglich zu halten. Tatsächlich ist ein effektives Workout auch „down to earth“ dank Vibrationstraining ganz unkompliziert in den Alltag integrierbar. Der Zeitaufwand ist, verglichen mit herkömmlichem Fitnesstraining, äußerst gering. Ganz grob gesagt entsprechen fünf Minuten BodyVibe Training bei einer Frequenz von 25 Hz ganzen 7.500 Muskelkontraktionen. Das entspricht ca. der Muskelbeanspruchung eines fünf Kilometer Waldlaufs. Möglich wird das durch die Aufhängung der Trainingsplatte – diese dem natürlichen Bewegungslauf nachempfundene Wipp-Bewegung aktiviert die Muskeln gelenkschonend und enorm effektiv. Schon im Stehen gelangt die Vibration von den Beinen bis in die Rumpf-, Becken- und Rückenmuskulatur.

 

 

Gerne wird das Vibrationstraining auch von Sportlern, sowohl im Freizeit und Leistungsbereich, genutzt, um fitter zu werden oder sich gezielt auf die „Saison“ vorzubereiten. Mit speziellen Übungen wird man unkompliziert fit für die Skipiste oder das nächste Radrennen. Für die Entspannung danach ist das Training mit niedriger Frequenz eine wunderbare Lockerung für angestrengte Muskeln.

Nicht zuletzt ist Vibrationstraining zuhause für Menschen ideal, die nicht in der Lage sind anspruchsvolle sportliche Aktivitäten auszuüben, um trotzdem fit und vital zu bleiben. Es kann nicht nur die Muskulatur und Knochen stärken, sowie Flexibilität und Beweglichkeit erhöhen, sondern auch lockern und entspannen. Das gelenkschonende Training mit BodyVibe mobilisiert – und das sogar bei Bedarf im Sitzen.